Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    5. Mitteldeutsche Intensivpflegetage • I 132

    27.09.17 | 11:15 – 12:30 Uhr

    Veranstaltungsart
    5. Mitteldeutsche Intensivpflegetage, Workshop
    Veranstaltungsort
    Saal 4, Ebene +1
    Kategorie
    Intensivpflege
    Vorträge

    Langzeitbeatmung bei Querschnittlähmung

    Agenda

    Langzeitbeatmung bei Querschnittlähmung
    Sören Tiedemann - BG Klinikum Hamburg

    Die Langzeitbeatmung querschnittgelähmter Menschen ist sowohl innerhalb der Klinik, wie erst recht in der außerklinischen Versorgung eine Herausforderung. Einerseits muss die Beatmung sicher eingestellt und überwacht werden, da es sich häufig um lebenserhaltende invasive Beatmungen handelt. Aber andererseits soll der wache beatmete querschnittgelähmte Mensch trotz Beatmung Lebensqualität erfahren. Dazu gehört unter anderem das laute Sprechen und die Teilhabe am Leben unter invasiver Beatmung. Das auch bei einer kompletten Atemlähmung.

    Dieser Workshop zeigt die Kernproblematiken bei der Langzeitbeatmung querschnittgelähmter Menschen auf und beschäftig sich mit den verschieden Möglichkeiten der Ventilation: invasiv, nicht invasiv und Zwerchfellnervenstimulation.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten