Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    5. Mitteldeutsche Intensivpflegetage • I 234

    28.09.17 | 16:00 – 17:15 Uhr

    Veranstaltungsart
    Seminar, 5. Mitteldeutsche Intensivpflegetage
    Veranstaltungsort
    Saal 1, Ebene +1
    Kategorie
    Intensivpflege
    Vorträge

    Angehörigenbetreuung - Brücke zur Außenwelt • Intensivstation 2.0 • FIT - Fortbildung in der Intensivpflege Traineeprogramm

    Agenda

    Angehörigenbetreuung - Brücke zur Außenwelt
    Anke Rothe - BG Klinikum Bergmannstrost Halle

    Intensivstation 2.0
    Jörg Schneider - Dipl. Ing. Architekt BDA AKG

    FIT - Fortbildung in der Intensivpflege Traineeprogramm
    Sandra Köhler - Universitätsklinikum Halle

    Im Hinblick auf die weiter fortschreitende Entwicklung der intensivmedizinischen Versorgung sowie dem demographischen Wandel, sind zukünftig ältere insbesondere multimorbide Menschen zu versorgen (Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, 2015, S. 8-9). Besonders schwerstkranke Patienten stellen dabei umfangreiche und komplexe Anforderungen an das pflegerische und therapeutische Team. In der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Krankenpflege (KrPflAPrV, 2003) ist lediglich die theoretische Auseinandersetzung mit dem Arbeitsbereich der Intensivmedizin festgelegt. Für Berufsanfänger wird diese Situation zur Herausforderung. Aus diesem Grund bietet das Universitätsklinikum Halle (UKH) seit 2015 die Möglichkeit, an einem Traineeprogramm teilzunehmen, das speziell für die Einarbeitung von Berufsanfängern im Intensivpflegebereich konzipiert ist. Ziel der Fortbildung ist es, fachspezifische Handlungskompetenzen von Berufsanfängern zu fördern und sie in ihrem täglichen Arbeitsprozess zu unterstützen, um den wachsenden Anforderungen einer professionellen Pflege gerecht zu werden. Im Verlauf der Fortbildung werden dem Teilnehmer in 12 Moduleinheiten fachwissenschaftliche theoretische und praktische Inhalte zur Überwachung und intensivpflegerischen Versorgung sowie der Gesundheitsförderung vermittelt, die Sie zu einer qualitativ hochwertigen Tätigkeit in Ihrem spezifischen Aufgabenfeld der Gesundheitsversorgung befähigen und gleichermaßen Raum zur situativen Beurteilung und Reflexion bieten.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten