Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Problemwunden und Vakuumtherapie (S 3.6)

    18.09.19 | 14:00 – 15:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Seminar
    Veranstaltungsort
    Mehrzweckfläche 3, Ebene 0, CCL
    Kategorie
    Wundversorgung
    Referenten

    Klinikum St. Georg gGmbH
    Frau Dr. Elke Derichs

    Klinikum St. Georg gGmbH
    Herr Prof. Thomas Kremer

    Smith & Nephew GmbH
    Frau Steffi Nawrath

    Agenda

    „Wenn alle schon jetzt vorhandenen Kenntnisse und Erfahrungen in der Prophylaxe und Therapie von chronischen Wunden konsequent und überall genutzt würden, es könnte vieles an Leid und auch an Kosten gespart werden“. (Assenheimer, 2001)

    In der Wundversorgung ist die Behandlung der Wunden mit Unterdrucktherapie ein fester Bestandteil. Es ist ein nicht invasives, jedoch aktives System zur Beschleunigung der Wundheilung. Durch immer kürzere Verweildauer in der Klinik, werden Patienten auch im ambulanten Bereich mit Unterdrucktherapie versorgt.
    Wundmanagement bedeutet immer auch interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kreativität bei der Versorgung von chronischen Wunden. Die Wundversorgung von Patienten mit Dekubital Ulcera, offenem Abdomen und die Fistelversorgung ist eine Herausforderung, der wir uns täglich stellen.

    Unser Ziel: Patientenzufriedenheit und Lebensqualität stehen an vorderster Stelle.

    Ticketshop

    Ticketshop

    Tickets bequem und günstig online bestellen.

    zum Ticketshopbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten