Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Dr. rer. medic. Nadja Nestler

    Kontakt

    • Dr. rer. medic. Nadja Nestler
    • Institut für Pflegewissenschaft und - praxis der Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg

    Vita

    Beruflicher Werdegang

    seit April 2017: Abteilungsleitung Nursing Development Units am Institut für Pflegewissenschaft und - praxis der Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg

    August 2017: Erlangung des Dr. rer. medic

    seit September 2009: wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Pflegewissenschaft und - praxis der Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg

    • Mitarbeiterin im abgeschlossenen Projekt „Aktionsbündnis Schmerzfreie Stadt Münster“
    • Mitarbeiterin im Projekt InTherAKT: Initiative zur (Arzneimittel)Therapiesicherheit in der Altenpflege durch Kooperation und Teamwork
    • Mitarbeiterin in verschiedenen Projekten zum Thema Schmerz

    seit 2007: Koordinatorin in der Gesellschaft für Qualifizierte Schmerztherapie - Certkom e.V.

    1993 - 2009: Mitarbeiterin des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum

    • Mitarbeiterin in einer Stabsstelle der Pflegedienstleitung zur Implementierung des Nationalen Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege
    • Mitarbeiterin der Abteilung für Schmerztherapie, Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Palliativ- und Schmerzmedizin
    • Aufbau eines Akutschmerzdienstes
    • Wiss. Mitarbeiterin im Projekt Schmerzfreies Krankenhaus

    sonstige berufliche Aktivitäten

    2017: Sprecherin des ständigen Beirats der Deutschen Schmerzgesellschaft

    2016:

    • Mitglied des Herausgeberboards der Fachzeitschrift Schmerz und Schmerzmanagement, Verlag Hogrefe
    • Gutachtertätigkeit für die Zeitschrift Pflege
    • Mitglied des ständigen Beirats der Deutschen Schmerzgesellschaft

    2015: Delegierte der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft zur Aktualisierung der AWMF S3 Leitlinie Behandlung akuter perioperative und posttraumatischer Schmerzen

    2013: Mitglied der Expertenarbeitsgruppe zur Erarbeitung des Nationalen Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen

    2011: Mitglied der Expertenarbeitsgruppe zur Überarbeitung des Nationalen Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen

    seit 2005: Dozentin des Fernlehrgangs Pain Nurse, Nürnberg

    2002 - 2003: Mitglied der Expertenarbeitsgruppe zur Entwicklung des Nationalen Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege

    seit 2001: Referententätigkeit, Schwerpunktthema Schmerzmanagement

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten