Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Personal optimal und effizient disponieren mit dem Dienstplangenerator • AV 12

    27.09.17 | 13:00 – 13:30 Uhr

    Veranstaltungsart
    Ausstellervortrag
    Veranstaltungsort
    Vortragsraum 9, Ebene +2
    Aussteller

    DZH Dienstleistungs- zentrale für Heil- und Hilfsmittelanbieter GmbH

    Referenten
    Agenda

    Wie können Sie Überstunden bei der Intensivpflege effektiv vermeiden und die Zeitkonten der Mitarbeiter weitestgehend ausgeglichen halten? Wie vermeiden Sie die aufwändige manuelle Planung Monat für Monat? Wie berücksichtigen Sie Wochenenddienste, Nachtschichten und Einsatzwünsche fair und stellen so die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter sicher? Mit welchen Tools können Sie einfacher, schneller und effektiver planen? Unser Workshop gibt Antworten auf diese und andere Fragen.

    Die Disposition der Personaleinsätze ist in der Intensivpflege ein Kernthema und immer wieder eine besondere Herausforderung. Wo Patienten rund um die Uhr pflegerisch betreut werden müssen, sind Lösungen gefragt, die die Dienstplanung besonders einfach und effizient ermöglichen.

    Lernen Sie mit DZH PEP Pro und dem Dienstplangenerator eine Branchenlösung für die Intensivpflege kennen, die Ihnen die Dienstplanung anhand Ihres Personalbedarfs ganz einfach macht. Erfahren Sie, wie Sie Planungskriterien nach Ihren individuellen Vorstellungen und Anforderungen gewichten und verschiedene Szenarien durchspielen können.

    Wir zeigen Ihnen wertvolle Tools für den Arbeitsalltag, mit denen Sie im Auge behalten, wie personalstark jede einzelne Schicht sein soll und wirklich geplant ist, welche individuellen Arbeits- , Ruhe- und Urlaubszeiten jeder einzelne Ihrer Mitarbeiter hat, und wie Sie gesetzliche Vorgaben wie Mindesturlaubsgesetz, Entgeltfortzahlung oder Mindestruhezeiten ohne großen Aufwand bei Ihrer Personalplanung berücksichtigen und überwachen.

    Damit auch die individuellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter in Ihre Planung mit einbezogen werden, können diese über eine webbasierte Lösung ihre Einsatz- und Urlaubswünsche und die Erfassung des Stundenzettels eigenhändig eintragen. Bei Abweichungen wird der Vorgesetzte über ein Benachrichtigungstool informiert.

    Nutzen Sie den DZH Workshop am 27.September.2017 um 13:00 Uhr – 13:30 Uhr auf der MEDCARE 2017, um Ihre aktuellen Herausforderungen mit Experten zu besprechen und neue Lösungsansätze zu erarbeiten. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns am Stand S04 vor oder nach diesem Workshop für individuelle Gespräche besuchen würden.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten