Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Stomafotodokumentation • S 212

    28.09.17 | 11:15 – 12:30 Uhr

    Veranstaltungsart
    Seminar
    Veranstaltungsort
    Mehrzweckfläche 4, Ebene 0
    Kategorie
    Stomaversorgung
    Referenten
    Agenda

    Abstract:

    Das Anfertigen einer aussagekräftigen, fotografischen Darstellung der Stomaanlage, der peristomalen Haut und der Versorgungsbesonderheiten ist oft mit einigen technischen und fachbezogenen Herausforderungen verknüpft. Im Wesentlichen stellten sich die folgenden Fragen:

    • Können spezifische Empfehlungen zur Anfertigung aussagekräftiger Fotografien die Qualität der Dokumentation in der Stomatherapie verbessern?
    • In welcher Form kann eine alltagstaugliche Empfehlung zur Stoma- Fotodokumentation den Anwendern einfache und sicher umsetzbare Hilfestellung geben?

    Ergebnisse:

    Die formulierten Empfehlungen einer Arbeitsgruppe erfahrener Pflegeexperten in der Stomatherapie sichern einen standardisierten Prozess in der Anfertigung aussagefähiger Stoma-Foto-Dokumentationen. Unter Beachtung dieser Handlungsempfehlungen erscheint es somit aus Sicht der Autoren möglich, auch die individuellen Aspekte der betroffenen Menschen ausreichend und aussagekräftig darzustellen. Stoma-Patientinnen profitieren von der individuellen Ausrichtung der Handlungsempfehlung in Bezug auf ihre Handlungssicherheit vor allem dann, wenn ihre Versorgungssituation nicht idealtypisch ist.

    In diesem Seminar werden die Hintergründe zu dieser Empfehlung, die Ergebnisse aus der Arbeitsgruppe sowie die Konsequenzen für den pflegerischen Versorgungsalltag aufgezeigt.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten