Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Wandel der Arbeit - auch in der Pflegedienstleistung? (M 8.8)

    19.09.19 | 15:30 – 16:15 Uhr

    Veranstaltungsart
    Seminar
    Veranstaltungsort
    Vortragsraum 11, Ebene +2, CCL
    Kategorie
    Mitarbeiter / Management
    Referenten

    Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI
    Herr Philipp Rinner

    Agenda

    Eine Pflege-Flottenplanung für 60 Fahrzeuge bedeutet mehr Planungsmöglichkeiten als Atome im Universum! Die hinzukommenden Einflüsse wie Echtzeit-Verkehrsdaten, Wetter, Zeitslots für Aufträge u.v.m. machen eine optimale Lösung, sowie eine bestmögliche Reaktion auf unvorhergesehene Ereignisse, faktisch unmöglich.

    Durch die Einsparung eines Großteils der Planungszeit einer PDL (ca. 2 Stunden Einsparung am Tag) und effizientere bzw. optimierte Fahrtwege könnten die derzeit in Deutschland benötigten 15000 Pfleger-Vollzeitäquivalente umgehend bereitgestellt werden – durch effizientere Planung und effizientere Pläne!

    Mittels einer neuartigen Fraunhofer-Technologie basierend auf einem Zusammenspiel verschiedener mathematischer Disziplinen und Verfahren sowie allgemeinen KI-Methoden kann die Tagesplanung interaktiv mit dem Pflegedienstleiter (PDL) erfolgen. Die innovative mathematische Modellierung ermöglicht es wichtige „weiche Faktoren“ wie Lieblingspfleger, Pflege-Gewohnheiten, Lokalität der Aufträge ebenso beachtet werden wie das klassische Minimieren der Fahrtwege. Überdies können Pläne erstellt werden, die die anstehenden Aufträge „fair“ auf die Mitarbeiter eines Teams verteilen und in einer gleichmäßigen Auslastung resultieren. Die Einbeziehung prognostizierter Verkehrs- und Wetterdaten sowie ein interaktives Echtzeit Informationssystem sorgen morgens für Pläne, die mittags noch eingehalten werden können. Dies stellt, verglichen mit den Möglichkeiten der bisherigen statischen Verfahren, eine radikale Verbesserung des Arbeitsalltags in der Pflege dar.

    In einer Konzeptstudie wurde gezeigt, dass durch die Technologie in einer Woche bis zu 20% der Fahrtwege eines ambulanten Pflegedienstes aus Süddeutschland eingespart werden konnten und diese Zeit somit für die eigentlichen Aufgaben der Pfleger zusätzlich zur Verfügung stand, basierend auf einer tiefgreifenden Planungsoptimierung. Das System berechnet verschiedene Planvorschläge mit verschiedenen Ausprägungen (kurze Wege, gleichmäßige Aufgabenverteilungen etc.) unter Einbeziehung aller nötigen Restriktionen wie z.B. Zeitfenstern, Qualifikationen oder Pflegerpräferenzen und stellt diese dem PDL übersichtlich und vergleichbar gegenüber. Der PDL entscheidet welcher Plan für sein Team und seinen Tag der passende ist. Durch die akkuraten Reisezeitabschätzungen basierend auf detaillierten Straßenmodellen ist es möglich, morgens einen Plan zu generieren, der mittags auch noch eingehalten werden kann. Gibt man dem System ein wenig mehr Freiheiten bzgl. Der Zeitbeschränkungen, so konnte in dem Datensatz die Einsparung auf der Straße nicht nur auf 33% erhöht werden, sondern gleichzeitig auch noch 33% mehr Zeit für jede Pflegeaufgabe und jeden Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden.

    Ticketshop

    Ticketshop

    Tickets bequem und günstig online bestellen.

    zum Ticketshopbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten